Podcast #25 – Wie jeder von uns – jetzt sofort – die Welt verändern kann.

Als Kind wollte ich die Welt verändern. Ich wollte etwas tun mit Sinn und Bedeutung, doch je älter ich wurde, desto resignierter dachte ich: Was soll ICH schon verändern. Ich hatte mit meinem Traum von der wahren Liebe eine Vision für MEIN Leben, keine für die Welt.

Wie aber am Ende genau diese Vision bis heute dafür sorgt, dass ich die Welt verändere und warum jeder von uns das jetzt sofort tun kann – davon erzähle ich in dieser Folge.

Ich erzähle:

  • Wie jeder von uns die Welt verändert indem er in seinem Familiensystem aufräumt.
  • Warum wir noch heute oft basierend auf uralten Verhaltensmustern handelt und wie uns das beeinträchtigt.
  • Warum es weder eine riesige Vision noch viel Einfluss braucht um die Welt zu verändern.
  • Warum Veränderungen in der kleinsten Einheit unserer Gesellschaft die nachhaltigsten sind.