Podcast #44 – „Wir müssen die Liebe aus dem Alltag rausholen“ – Auf einen Kaffee mit Mutter und Gründerin Isabell Espig

Isabell Espig ist zweifache Mutter, arbeitet als Journalistin, hat grade ihr eigenes Onlinemagazin gegründet und dazu noch nen Umzug aus der Stadt aufs Land gewuppt. Klingt viel? Ist es auch. Isabell erzählt offen über die Herausforderungen die es mit sich bringt Familie, Beziehung, Job und sich selbst nicht nur unter einen Hut zu kriegen, sondern so zu leben, dass am Ende Glück, Erfüllung und vor allem Liebe bei rumkommen.

Herrlich ehrlich erzählt Isabell davon wie es ist, wenn man seinen Mann zuweilen bloß im Vorbeigehen grüßt und die eigenen Träume manchmal ne Nummer zu groß scheinen. Aber hey, man steigt halt auch nicht einfach so ein Level auf und so kommt sie am Ende immer zurück auf das was im Grunde einzig zählt: Die Liebe aus dem Alltag rausholen.

Wir reden darüber …

… wie (oder ob?) es möglich ist mit zwei Kindern eine funktionierende Beziehung zu führen

… was Attraktivität mit dem richtigen Wünschen zu tun hat

… was Auszeiten bewirken können – wenn man sie richtig macht

… und wie es ist, wenn der Mann plötzlich auch der Vater deiner Kinder ist

Du findest Isabell hier:

Instagram: https://www.instagram.com/mamabellita

Magazin: https://www.rosakrokodil.de/ 

 

No Comments

Post A Comment