Inga Hanka | Inga
1
archive,paged,author,author-ingakretschmer,author-1,paged-6,author-paged-6,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

In dieser Folge erzähle ich dir was die wahre Liebe für mich bedeutet.  Wenn ich die wahre Liebe finde, dann finde ich meinen Seelenverwandten, den Deckel für meinen Topf und alles wird besser. Dachte ich.  Heute weiß...

Die wahre Liebe. Die große Liebe. Die Liebe meines Lebens. Es gibt unzählige Ausdrücke die das Phänomen der Liebe zu beschreiben versuchen und jedem von ihnen gelingt es auf seine eigene Art und Weise. Nicht...

"Die wahre Liebe gibt's doch nur im Kino" - ist ein weit verbreiteter Trugschluss, der verlässlich dafür sorgt dass es sich für viele von uns schon seltsam anfühlt die Worte "wahre Liebe" überhaupt auszusprechen. Sie...

Tadaaa - und herzlich Willkommen zu meinem brandneuen Podcast. Ich bin ein bisschen aufgeregt, euch heute "Über die Liebe - Von der Suche nach der Liebe und der Entscheidung sie zu finden" auch als Audio...

Von der Suche nach der wahren Liebe und der Entscheidung sie zu finden. Das erste Zitat das mein Leben in grundlegend andere Bahnen gelenkt hat, war eines das wohl jeder kennt: Love it, leave it or...

Die Geburt unserer Tochter Ilvie „Ich. Will. Nicht. Mehr.“, sage ich und betone dabei jedes einzelne Wort, während ich mir mit der erdverschmierten Hand den Schweiß aus dem Gesicht streiche. „Es. Soll. Endlich. Rauskommen.“ Um meinen Worten Nachdruck zu verleihen...

#Woche15   Es hat geschneit, Freja braucht neue Handschuhe, ich muss mich noch um die Buchhaltung kümmern. Was essen wir eigentlich heute Abend, warum ist der Pudding schon wieder leer und wann wollte ich mich nochmal mit meinem Bruder treffen?...

#Woche5   Zwei blassrosa Striche. Mehr ist es nicht. Zwei blöde, schnöde blassrosa Striche auf einem Streifen Papier. Das war’s. Das ist der einzige Beweis für die vollkommen verrückte Tatsache: Da wächst ein Baby in mir. Seit...

Es ist Sonntagmorgen, der 18. November 2018. Ich wache auf, weil sich schätzungsweise 12 Kilo langsam über mein Gesicht wälzen. Freja versucht trotz ihres Schlafsackes über mich drüber zu klettern um in die Wange ihres...

Als wir uns dazu entschieden ein Kind zu bekommen, hatten Franz und ich grade geheiratet. Wir hatten schon vor unserer Hochzeit beschlossen: „Hinterher können wir es ja versuchen“, und auch wenn ein Teil von mir...