Inga Hanka | Podcast #18 – Was die wahre Liebe ausmacht – Fünf Dinge die ich sicher weiß.
16603
post-template-default,single,single-post,postid-16603,single-format-standard,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Podcast #18 – Was die wahre Liebe ausmacht – Fünf Dinge die ich sicher weiß.

Es gibt nicht viele Dinge, die ich sicher weiß, aber eines davon ist folgendes: Liebe ist tatsächlich Alles. Liebe ist Alltag, aber genauso ist sie der besondere Moment der aus dem Alltäglichen heraussticht. Liebe ist groß und bedeutsam aber auch selbstverständlich und  unscheinbar. Liebe ist das leichteste der Welt und gleichzeitig die größte Herausforderung.

Für mich ist die Liebe der Kuss beim Kartoffelschälen und der Sinn meines Lebens zugleich. Und wenn ich etwas gelernt habe in den letzten knapp 20 Jahren in denen ich mich mit allem beschäftigt habe, das ich über die Liebe lernen konnte, dann ist es, dass es im Leben nichts gibt was lohnenswerter ist.

In dieser Folge stelle ich dir fünf Dinge vor, die ich über die wahre Liebe gelernt habe.

Du erfährst:

Warum ich weiß, dass es sie wahre Liebe gibt.

Was all’ die unterschiedlichen Wege zur Liebe gemein haben.

Welche Gegensätze die Liebe vereint und wie ich sie nutze.

Warum die Liebe kein Happy End braucht.

Warum wir mit der Liebe nicht warten müssen, bis die Angst verschwindet.

 

 

 

 

No Comments

Post A Comment