Inga Hanka | Podcast #3- Was die Liebe für mich bedeutet.
16352
post-template-default,single,single-post,postid-16352,single-format-standard,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Podcast #3- Was die Liebe für mich bedeutet.

In dieser Folge erzähle ich dir was die wahre Liebe für mich bedeutet. 

Wenn ich die wahre Liebe finde, dann finde ich meinen Seelenverwandten, den Deckel für meinen Topf und alles wird besser. Dachte ich. 

Heute weiß ich, dass es nicht die Aufgabe der Liebe ist perfekt passend zu sein. Heute weiß ich, dass die Liebe nicht der passende Deckel ist, sondern vielmehr der Spiegel der mich auf mich selbst zurückwirft und mir die Chance gibt wieder völlig ich selbst zu werden. Und das ist am Ende das liebevollste was mir passieren kann.

In dieser Podcastfolge geht es um all’ das was die Liebe in ihrem Kern für mich ausmacht, warum sie mich nicht verändert, aber auch nicht hinnimmt wie ich mich verhalte und um den wichtigsten Satz in meinem Eheversprechen. 

Schön, dass du dabei bist. 

Minute 01: Vorstellung & warum ich es so schade finde, dass Begriffe wie “wahre Liebe” bei Instagram vergammeln.
Minute 03. Warum die Annahme – “Mein leben verändert sich, wenn ich endlich den Mann finde der mich so richtig liebt”.
Minute 04: Warum die Liebe nicht der “passende Deckel” sondern vielmehr der “Spiegel” ist
Minute 05: Was Liebe im Alltag für mich bedeutet und warum das trotzdem nicht der Kern der Liebe ist
Minute 07: Ein Satz aus meinem Eherversprechen
Minute 09: Was meine Kindheit mit der ganzen Sache zu tun hat
Minute 12: Wann es selbst mit Brad Pitt nicht funktioniert.
Minute 15: Die Liebe verlangt Einlassen
Minute 17: Die Liebe ist meine größte Chance und meine größte Motivation
Minute 20: Die eine Frage die du dir stellen kannst.

 

No Comments

Post A Comment