Inga Hanka | Meine Buchtipps
16340
post-template-default,single,single-post,postid-16340,single-format-standard,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Meine Buchtipps

Ich liebe es zu lesen und ich finde es immer wieder faszinierend, wie sehr Worte berühren können. Bücher haben in meinem Leben eine ganz besondere Bedeutung, denn ohne sie wäre ich nicht dort wo ich heute bin.

Worte haben mir erlaubt, an die Liebe zu glauben, sie haben mir erklärt wie sie geht und nicht zuletzt sind es heute meine eigenen, die auch mich immer wieder daran erinnern was Wesentlich ist.

Meine Buchtipps sind deswegen auch keine Liste typischer “Selbsthilfe”-Ratgeber, sondern vielmehr eine Sammlung von geschriebener Weisheit in verschiedenster Form. Mal als Zitate-Sammlung, mal als Erfahrungsbericht und mal eben als klassischer Ratgeber, haben sie mir in den unterschiedlichen Phasen meines Lebens Wege aufgezeigt, Mut gemacht oder mich einfach dazu inspiriert weiterzugehen.

Denn Worte können so etwas. Ich hoffe, sie können es auch für dich.

Ich habe lange überlegt ob ich die Amazon-Links in diesen Zeiten drin lasse, denn ich persönlich finde es nicht richtig aktuell bei Amazon einzukaufen und würde euch dringend bitten: Wenn euch ein Buch aus dieser Liste gefällt und ihr es kaufen wollt, recherchiert, ob es einen lokalen Buchladen in eurer Nähe gibt, der euch das Buch liefern würde, denn grade der lokale Einzelhandel ist in der Corona-Krise dringend auf Hilfe angewiesen. Die Amazon Links sind trotzdem noch drin, damit ihr euch schnell und unkompliziert die Infos zu den einzelnen Büchern durchlesen könnt. Aber nochmal: Wenn ihr ein Buch kauft, dann bitte, bitte aktuell dort wo euer Kauf Existenzen unterstützen kann. 

 

1. The Path Made Clear: Discovering Your Life’s Direction and Purpose – von Oprah Winfrey (auf Englisch)

Dieses Buch liegt grade auf meinem Nachttisch und ich lese jeden Tag ein bisschen “rein”. Es ist eine Sammlung von schönen Zitaten voller Weisheit, die motivieren, inspirieren und bei mir immer mal wieder für den ein oder anderen Aha-Moment sorgen. Oprah Winfrey hat dafür viele bekannte Persönlichkeiten zitiert, von Elizabeth Gilbert über Jimmy Kimmel bis hin zu Deepak Chopra. Außerdem ist es wunderschön illustriert.

2. Brave Enough: A Mini Instruction Manual for the Soul von Cheryl Strayed (auf Englisch)

Eine Zitate-Sammlung aus der Feder der brillanten Cheryl Strayed, die ihr vielleicht als Autorin von “Wild” kennt, ihrer Biografie die mit Reese Witherspoon verfilmt wurde. Ich liebe die direkte, unverblümte Art mit der Cheryl Strayed ihre Worte findet und schmerzhafte Situationen im Leben ins rechte Licht rückt. Dieses Buch nehme ich immer mal wieder zur Hand um mir den Kopf graderücken zu lassen, also sprichwörtlich immer dann wenn ich merke: “Hey, du könntest jetzt mal nen Tritt in den Hintern brauchen.” Denn manchmal braucht es nur ein paar richtige Worte, zur richtige Zeit, die es vermögen mich zurückzubringen, zu mir. Und das kann dieses Buch.

3. Make Every Man Want You: How to Be So Irresistible You’ll Barely Keep from Dating Yourself! von Marie Forleo (auf Englisch)

Dieses Buch war der allererste Ratgeber den ich in meinemLeben gekauft habe, und allein des Titels wegen war mir diese Tatsache, damals mit Anfang 20 durchaus peinlich. Und doch – alleine der Titel brachte auf den Punkt, was ich mir so sehr wünschte: Endlich einen Mann zu finden, der mich genauso anziehend fand wie ich ihn. Wenn du meine Geschichte kennst, dann weißt du warum es damals bei mir nicht klappte mit der Liebe – dieses Buch allerdings war der erste “Augenöffner” für mich in Sachen Selbstverantwortung.

Marie Forleo bringt – entgegen dessen was der Titel vermuten lässt – mit kleinen, anwendbaren Beispielen die absoluten Grundlagen der Persönlichkeitsentwicklung auf den Punkt und erklärt sehr verständlich was es heißt “im Moment zu leben”, Verantwortung für die eigenen Situation zu übernehmen und niemals den Umständen die Schuld zu geben. Das Buch gibt es auch als Hörbuch – ich habe es damals immer beim Joggen gehört und es war ein bisschen wie ein sehr langer Podcast.

4. Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest von Eva-Maria Zurhorst

Dieses Buch ist wohl DER Klassiker in Sachen selbstverantwortliche Beziehung führen. Meiner Meinung nach eignet er sich aber auch hervorragend für Singles weil die Prinzipien der eigenen Weiterentwicklung gut, verständlich und auf den Punkt erklärt werden und damit alles grundlegende Wissen vermitteln das notwendig ist um Liebe finden und leben zu können.

Ich habe dieses Buch erst gelesen, nachdem ich mich schon eine ganze Weile mit Persönlichkeitsentwicklung und Beziehungen beschäftigt habe und konnte meine eigenen Denkweisen gut wiederfinden. Wenn dich meine Inhalte also ansprechen, du dir aber eine etwas tiefere Erklärung zum Nachlesen wünscht, könnte dieses Buch genau das Richtige sein.

5. Wenn alles zusammenbricht: Hilfestellung für schwierige Zeiten von Pema Chödrön

Zu diesem Buch sagt der Titel wohl alles. Die Autorin ist eine buddhistische Nonne und auch hier geht es viel um Vertrauen, Selbstverantwortung und Hingabe. Mir hat dieses Buch in schwierigen Zeiten Mut gemacht, mich inspiriert und mich darin bestärkt meinen Weg weiterzugehen. Falls du also grade eine schwere Zeit durchmachst, kann dieses Buch zu einem echten Begleiter werden.

6.Das Kind in dir muss Heimat finden von Stefanie Stahl

Ein Klassiker in Sachen Persönlichkeitsentwicklung und meiner Meinung nach die Grundlage für ALLES. Dieses Buch ist nicht umsonst ein Dauergast in der Spiegel-Bestseller Liste, weil es alle Grundlagen rund um das “innere Kind” erklärt und Augen öffnen kann, wenn es darum geht herauszufinden wie deine Vergangenheit deine Gegenwart beeinflussen kann.

7. Big Magic: Nimm dein Leben in die Hand und es wird dir gelingen von Elizabeth Gilbert

Ein wunderbares, inspirierendes und außergewöhnliches Buch über den Traum von der Kreativität und seine – oft nich ganz leichte – Verwirklichung. Dieses Buch ist meiner Meinung nach nicht nur wahnsinnig gut geschrieben, sondern holt mich immer wieder aus einem kreativen Tief und macht mir Mut wenn ich mal wieder denke “Das hat doch alles keinen Sinn hier” … denn das ist nicht wahr. Kreativität hat immer Sinn. Man muss ihn nur manchmal wieder entdecken.

10. Yoga Girl  von Rachel Brathen (auf Englisch) 

Eine spannende, kurzweilige Lebensgeschichte die inspiriert. Ich habe Rachel Brathen zum ersten Mal in einem Podcast von Laura Malina Seiler gehört und fand ihre direkte, sehr offene Art auf Anhieb sympathisch und ihre Lebensgeschichte unheimlich mutig. Sie erzählt sie in diesem Buch sehr kurz, aber prägnant sodass ich mich oft wiederfinden konnte.

Lust auf mehr? Dann schau‘ doch mal bei Instagram vorbei. 

 

No Comments

Post A Comment