Inga Hanka | Podcast #5- Der Grund warum ich die Liebe nicht fand.
16423
post-template-default,single,single-post,postid-16423,single-format-standard,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Podcast #5- Der Grund warum ich die Liebe nicht fand.

In dieser Episode erzähle ich dir von dem Moment als mir klar wurde, dass ich selbst diejenige war die meine (nicht vorhandenen) Beziehungen verlässlich sabotierte.

Der Grund dafür war eine Überzeugung die ich wohl mir sehr, sehr vielen Menschen teilte, denn tief in mir war ich mir sicher: “Ich bin es nicht wert geliebt zu werden”.

Warum diese Überzeugung gar nicht so vernichtend ist wie sie sich anhört, wie ein schrecklicher Kuss zu einem lebensverändernden Aha-Moment wurde und wie ich diesen Glaubenssatz am Ende loslassen konnte, erzähle ich dir in diesem Podcast.

No Comments

Post A Comment